Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Namen der Norddeutschen Gesellschaft für Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie darf ich Sie ganz herzlich zur 17. Jahrestagung nach Rostock einladen.

Die Tagung wird im Herzen der Stadt im historischen Gebäude der Universität Rostock stattfinden. Neben den klassischen Schwerpunkten unseres Fachgebietes soll sich die Tagung mit Einflüssen des aktuellen Zeitgeschehens befassen, denen unser Fach insbesondere auf die fach-ärztliche Versorgung in der Fläche und der Krankenhaus-landschaft ausgesetzt ist. In diesem Zusammenhang sollen Chancen und neue Wege thematisiert werden. Einen weiteren Schwerpunkt bilden neue Medien in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Im Rahmen der Tagung werden ebenfalls Kurse angeboten, in denen praktische Fähigkeiten vertieft und erworben werden können.

Die Stadt bietet neben ihrer fast 800-jährigen Geschichte mit der Hochschule für Musik und Theater, dem Volkstheater sowie dem Zoo mit Darwineum und dem nahen Seebad Warnemünde zahlreiche Möglichkeiten, einen bereichernden aber auch erholsamen Einklang in den Sommer zu finden. Es freut mich sehr, Sie in Rostock willkommen zu heißen.




Prof. Dr. med. R. Mlynski
Tagungspräsident
INFOFLYER